über uns

Am 1. November 1974 eröffnete der Gitarrist René Kappeler zusammen mit einem seiner Studienkollegen am Totentanz 13 in Basel das Gitarre-Lädeli "aux guitares". Das Lokal war zwar sehr charmant, aber doch etwas gar klein, sodass 1977 der Umzug in die Passage des eben neu erbauten Theater Basel erfolgte.

Ab 1990 führte René Kappeler das Geschäft gemeinsam mit Christoph Schultheiss, der seit 1983 als Gitarrenlehrer für das "aux guitares" tätig war.

2005 trat David Kappeler an die Stelle seines Vaters und setzte damit die Familientradition fort.

Unser Team: Christoph Schultheiss & David Kappeler